RA Dr. Michael Groß

Beratungsschwerpunkt

Rechtsanwalt Dr. Michael Groß verfügt über sehr große Erfahrung in den Bereichen Lizenzverträge (über 12.000 Lizenzverträge seit 1988), Forschungs- und Entwicklungsverträge, Europäisches (Gruppenfreistellungsverordnungen für Lizenzverträge und Forschungs- & Entwicklungs­verträge) und Deutsches Kartellrecht; er ist als Schiedsrichter für vorgenannte Fachgebiete registriert bei der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS), Bonn, IHK München, der Internationalen Handelskammer (ICC), Paris, DGRI (Karlsruhe), der World Intellectual Property Organization/WIPO, Genf, der FICCI Arbitration and Conciliation Tribunal, Neu Delhi, Indien, und der TENOS AG, Hamburg, [bei WIPO, IHK München, EUCON (Europäisches Institut für Conflict Management, München) Rechtsanwaltskammer München und TENOS AG (auch) als Mediator registriert] als Schlichter bei der Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI), Berlin; Schadensersatzgutachten für Verletzungsgerichte; Studie für die EU-Kommission 1995: Gruppenfreistellungsverordnung Nr. 240/96 (EG) für Technologietransfer-Vereinbarungen; Mitarbeit am Muster-Lizenzvertrag VR China – BRD (Bundeswirtschaftsministerium), 1996 - 2003.

--> ... lesen Sie mehr zu Anwaltszulassung, Ausbildung, Veröffentlichungen und Lehrtätigkeit